Startseite
Haus Fessel
Die Ferienwohnungen
Birkenkopf
Zeterklippe
Helenenruh
Die Jägerstube
Der Harz und Elend
Unser Nationalpark
Anreise
Impressum
Der Nationalpark Harz, wo Natur noch Natur ist
Auf einer Fläche von 24700 Hektar und auf einer Höhe von 230m bis 1142m liegt der Nationalpark Harz. Gegründet wurde er länderübergreifend im Jahre 2006 aus dem Nationalpark Hochharz/Sachsen-Anhalt und dem Nationalpark Harz/Niedersachsen. Mitten in Deutschland gelegen schützt und entwickelt der Nationalpark eine einzigartige Mittelgebirgslandschaft mit Wäldern, Mooren und Gewässern. Zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten kommen hier vor.
na
Das Haus Fessel ist Nationalparkpartner
 
Die geschützten Lebensräume werden wieder ihrer eigenen und natürlichen Dynamik überlassen. Die Prozesse des Lebens, Werden und Vergehen, dürfen in den Wäldern, Mooren und Gewässern wieder so ablaufen, wie sie von Natur aus vorgesehen sind.
Die reiche Natur des Nationalparks sowie das typische Harzer Reizklima sind eine ausgezeichnete Grundlage für einen erholsamen und entspannenden Urlaub. Der Nationalpark hat bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit viel zu bieten.
l
Luchsgedanken
Hier geht`s zum Nationalpark